Back to Top
  • header
  • header5
  • header8
  • header2

Unsere Kätzchen in der Tierauffangstation in Bockau

Liebe Katzenfreunde,

bei der Vermittlung unserer Katzen achten wir neben der artgerechten Tierhaltung ganz besonders darauf, sie in liebevolle und verantwortungsbewusste Hände abzugeben. Wir möchten unseren Katzen mit Ihrer Hilfe ermöglichen, ein schönes Katzenleben zu führen.

Dazu gehört selbstverständlich der Freigang, der jedem Tier nach der entsprechenden Eingewöhnungszeit zu gewähren ist. Katzen, die aus verschiedenen Gründen in der Wohnung zu halten sind, werden deshalb in ihrem Profil entsprechend benannt.

infokatzen

In unserem Tierheim leben derzeit mehr als 30 kleine und große Katzen, die alle sehnsüchtig auf ein neues, schönes Zuhause warten. Alle sind gesund, entwurmt, geimpft und kastriert, vorausgesetzt, sie sind dafür alt genug.

Die meisten unserer Katzen sind an Menschen gewöhnt, sind lieb und zutraulich. Für sie wäre es großartig, Menschen zu finden, die sich mit ihnen beschäftigen, sie streicheln, mit ihnen spielen und ihrem Bedürfnis nach Freigang gerecht werden.

Einige unserer Katzen, sind noch scheu, zurückhaltend und sie haben noch kein Vertrauen zu Menschen aufgebaut.
Diese Vierbeiner brauchen Menschen, die ihnen dafür die notwendige Zeit geben, die Geduld und Einfühlungsvermögen besitzen und sich an den kleinen Fortschritten freuen können, wenn ihr Miezchen oder Katerchen ihnen von Tag zu Tag ein bisschen näher kommt.


Mohrle "Armer schwarzer Kater"

Mohrle

Wer kennt nicht das Spiel aus Kindertagen. Der arme schwarze Kater, der kläglich miauend, gefunden werden muss.

So erging es unserem Mohrle. Er hatte sicherlich einmal ein Zuhause, denn er ist ausgesprochen lieb und menschenbezogen. Man fand ihn auf der Straße, krank, verletzt, ein Häufchen Unglück. Das Glück meinte es nicht gut mit ihm.
Der Tierarztbesuch brachte eine Diagnose, die sein Leben bestimmen sollte: FIV
Das heißt, der Kater ist mit Katzenaidsviren infiziert, die Krankheit aber nicht ausgebrochen.

Glück im Unglück- er könnte ein relativ normales Leben führen, allerdings nicht mit Freigang und nicht mit Artgenossen, da er diese anstecken könnte.
Dann der nächste Schock: Mohrle hatte wahrscheinlich eine Schwanzverletzung während er im Freien lebte, und diese entzündete sich immer mehr, er litt unter unsagbaren Schmerzen und der Tierärztin blieb nichts weiter übrig, als den Schwanz zu amputieren, um sein Leben zu retten.

Nun sitzt er hier, der arme schwarze Kater, und wartet darauf, endlich ein Zuhause zu finden.
Mohrle geht es körperlich wieder gut, aber er ist einsam und traurig, da er isoliert von den anderen Katzen leben muss .
Wer gibt Mohrle eine Chance? Der tapfere Kater wird dies sicherlich mit ganz viel Liebe danken.
Seine Erkrankung stellt keine Gefahr für Menschen und andere Tiere dar. Nur mit Artgenossen sollte er nicht zusammen leben und somit auch keinen Freigang haben.

  • Alter: geboren ca. 2015
  • Farbe:schwarz
  • männlich, geimpft, kastriert, entwurmt

class="contentimg"

Gretel

Mimi

Gretel ist eine kleine Diva, sehr hübsch, sehr individuell und manchmal auch ein bisschen launisch. Sie kam als Fundtier zu uns und lebt nun mittlerweile schon einige Monate im Tierheim.
Ganz sicher hatte sie einmal ein Zuhause, denn sie mag Menschen und möchte gerne mit ihnen zusammen sein. Aber sie will entscheiden, wer sie wann streicheln darf und wer nicht. Täglich müssen wir Zweibeiner uns ihre Gunst neu erobern.

Artgenossen interessieren Gretel nur bedingt, sie würde gerne als Prinzessin allein auf dem Thron sitzen.

Wir wünschen uns für Gretel ein Zuhause, in dem man ihr Zeit gibt, sich einzuleben und wo man ihre Besonderheiten akzeptiert.
Vielleicht wird Gretel eines Tages die Schmusekatze werden, wenn sie Vertrauen aufgebaut hat und sich wohl und geborgen fühlt.

  • Alter: geboren 2016
  • Farbe: braun getigert
  • weiblich, entwurmt, geimpft, kastriert

class="contentimg"

Fipseline

fipseline

Fipseline ist eine hübsche Katzendame mit schwarzem Fell und leuchtend gelben Augen.

Viele Jahre, beinahe ihr ganzes Leben, verbrachte sie im Tierheim und musste miterleben, wie fast alle ihrer Mitbewohner ein Zuhause bekamen. Sie, die Scheue, Zurückhaltende, wurde immer übersehen, denn die meisten Leute wollten eine Kuschelkatze, die sich sofort streicheln ließ.

Nach und nach gelang es Fipseline, ihre Ängste zu überwinden und vor Menschen nicht mehr wegzulaufen. Heute lässt sie sich gerne streicheln, allerdings nur von Menschen, die sie kennt und zu denen sie Vertrauen hat.

Wir suchen für Fipseline ein Zuhause, ein Bauernhof wäre ideal für die hübsche Katze, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen und ihrem Bedürfnis nach Freigang gerecht werden kann. Ihre künftigen Besitzer brauchen etwas Zeit und Geduld, um das Vertrauen der hübschen Fipseline zu gewinnen. Vielleicht, irgendwann, wird auch aus ihr eine Schmusekatze werden.

  • Alter: geboren 2010
  • Farbe: schwarz
  • weiblich, kastriert, geimpft

Oskar

OskarOskar

Oskar ist ein bildschöner schwarz-weißer Kater.
Er lebt schon relativ lange bei uns im Tierheim und es gefiel ihm hier anfangs gar nicht .„Zweibeiner“ konnte er nicht leiden und er demonstrierte energisch seinen Unmut. Nach und nach aber merkte er, dass von Menschen keine Gefahr mehr ausgeht. Wir wissen nicht, was der Hübsche einst erleben musste, aber er brauchte sehr lange, um Vertrauen aufzubauen,
Jetzt sucht Oskar den Kontakt zu vertrauten Menschen und er fordert seine Streicheleinheiten ein.
Fremden gegenüber ist er noch etwas schüchtern, aber er beobachtet sehr genau und lässt sich mit Leckerli überzeugen.
Wir suchen für Oskar ein Zuhause, dass ihm Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Seine künftigen Besitzer sollten Zeit und Geduld für den Kater mitbringen und ihn entscheiden lassen, wann er Nähe und Streicheleinheiten möchte. Oskar braucht nach angemessener Eingewöhnungszeit Freigang, denn das ist er bei uns gewohnt.
Mit Artgenossen versteht sich Oskar.

  • Alter: geboren 2016
  • Farbe: schwarz-weiß
  • männlich, kastriert, geimpft

class="contentimg"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.