Interessante Links
Unsere Hunde in der Tierauffangstation Bockau

Liebe Tierfreunde.

Sie suchen einen kleinen Hund und finden diesen nicht in unserem Tierheim?

Dann wenden Sie sich bitte an den Verein Herzen für Tiere e.V. Plauen:

03741 131351 oder  0152 22957337 

Ein Zwergdackel, männlich, 1 Jahr alt
wartet auf ein neues, schönes Zuhause.

 

Paul - Wer vermisst seinen Labrador?
Wer vermisst seinen Labrador?

Wir haben ihn Paul genannt, den hübschen Labrador, der Anfang Oktober als Fundhund zu uns kam.
Leider hat sich bisher kein Besitzer gefunden und Paul wartet , wartet und wartet.....
Der Hund ist freundlich und menschenbezogen.
Er mag Spaziergänge, Streicheleinheiten und Leckerli und er ist recht unkompliziert in seinem Wesen.
Allerdings verträgt er sich nur bedingt mit Rüden, Hundedamen werden bevorzugt.
Paul ist schon etwas älter, schlank und bei guter Gesundheit.

Für Paul wäre es das Größte, wieder in einer Familie zu leben, in der er sich wohl und geborgen fühlen kann.
Wer gibt Paul ein Zuhause?

Alter: ca. 10 Jahre
Farbe: blond
Labrador männlich, groß

Telefon-Tierheim: 0175 7305766

Zuhause gesucht

Bonny und Clyde, Ruby sowie Lümmel und Rümmel waren einst namenlose Hunde und sie lebten mit 30 Artgenossen unter unwürdigen Bedingungen.
Sie sind echte Bayrische Gebirgsschweißhunde.

Eigentlich ganz großartige Jagdhunde, leider aber ohne Ausbildung und Erziehung.
Seit Mai 2017 leben die Vierbeiner bei uns im Tierheim und haben sich seither gut entwickelt.
Sie genießen den Aufenthalt im Freien und Menschen machen ihnen keine Angst mehr. Im Gegenteil, sie freuen sich über Zuwendung und Streicheleinheiten und können ganz lieb sein.
Die Hunde sind, entsprechend ihrer Rasse, sehr bewegungsfreudig und temperamentvoll.
Clyde ist unser „Sorgenkind“. Eine Fraktur am vorderen Oberarm machte eine komplizierte OP notwendig und eine Therapie, die noch andauert.
Für ihn wäre es besonders wichtig, sehr bald eine Familie zu finden, die sich liebevoll um ihn kümmert.

Für alle Hunde, Bonny und Clyde, Ruby, Rümmel und Lümmel, suchen wir ein Zuhause, das ihnen Sicherheit und Geborgenheit vermittelt und ihrem Bewegungsbedürfnis gerecht wird. Die zukünftigen Besitzer brauchen Zeit und Geduld für ihren Hund und sie sollten über Hundeerfahrungen verfügen. Die Vierbeiner müssen noch viel lernen, aber sie werden es sicherlich gerne tun.

Bonny: 10 Jahre alt, weiblich, geimpft, kastriert

Ruby: 10 Jahre alt, weiblich, geimpft, kastriert

Clyde: 8 Jahre alt, männlich, geimpft

Rümmel: 3 Jahre alt, männlich, geimpft

Lümmel: 8 Jahre alt, männlich, geimpft

Bayrische Gebirgsschweißhunde
Bayrische Gebirgsschweißhunde
Elli
Elli

Elli ist eine bildhübsche junge Labrador-Mischlingshündin.
Sie hat glänzendes schwarzes Fell und ein weißes Lätzchen.
Elli ist temperamentvoll und quicklebendig.
Ausgelassen tobt sie mit Artgenossen umher und vergisst dabei manchmal ihre gute Erziehung.
Menschliche Zuwendung, Spiel-und Streicheleinheiten und „viele“ Leckerli findet sie ganz toll.
Ellis künftige Besitzer sollten sportlich aktiv sein und genügend Zeit für die kleine Lady aufbringen.

Elli braucht nicht nur eine liebevolle, konsequente Führung sondern auch geistige Anregung und körperliche Auslastung.

Alter: 1-2 Jahre
Farbe:schwarz
Labrador-Mix weiblich, mittelgroß

Dito
Dito

Der kleine Mischlingsrüde Dito lebt schon seit geraumer Zeit bei uns im Tierheim. Er ist ein lustiger, quirliger Bursche, der gerne auf eigenen Beinen seine Umwelt erkundet.
Fressen ist seine große Leidenschaft, nichts ist vor ihm sicher.

Fellfarbe und Kopfform erinnern an ein kleines Reh, sein Körperchen aber leider nicht, dafür schmeckt es ihm zu gut.

Dito kann gaaanz lieb sein, wenn man sich mit ihm beschäftigt.
Langweilt er sich oder findet er zu wenig Beachtung, versteht er es, sich lautstark in Szene zu setzen.
In seinem künftigen Zuhause sollten keine Katzen leben, denn diese mag er gar nicht.
Mit Artgenossen, besonders mit Hündinnen, egal ob groß oder klein, versteht er sich.

Dito wäre der ideale Begleiter für ältere Leute, denn er braucht werder riesige Spaziergänge noch sportliche Herausforderungen.
Er sollte liebevoll, aber auch konsequent geführt und ihm klare Regeln und Normen aufgezeigt werden, den seine „gute“ Erziehung vergisst erganz schnell.

Alter: 10 Jahre
Größe: klein
Farbe: hellbraun
Rasse: Mischling
männlich, kastriert, geimpft, entwurmt

Benny und Basra
Benny und Basra sind zwei wunderschöne Kaukasische Schäferhunde.
Sie kamen vor einiger Zeit zu uns ins Tierheim und haben sich problemlos eingelebt. Sie sind groß, bärenstark und wirken stolz und respekteinflößend.
Kennt man sie genauer, merkt man, hinter einer rauen Schale steckt ein weicher Kern.

Benny, der weiße Rüde, ist ein ruhiger, freundlicher Hund, der neugierig auf Menschen zugeht und gerne Streicheleinheiten zulässt, wenn er Vertrauen gefasst hat.
Basra, seine Gefährtin, ist wesentlich temperamentvoller. Sie lässt deutlich spüren, wen sie mag und wen nicht.
Hat sie einmal Vertrauen zu Menschen aufgebaut, kann sie auch ganz lieb sein.

Beide brauchen Besitzer, die über Hundeerfahrungen verfügen und den „Kaukasen“ ein artgerechtes Leben bieten können.
Benny und Basra benötigen Auslauf, möglichst in einem gut eingezäunten Grundstück.
Sie brauchen den Kontakt zu ihren Menschen und sollen gemeinsam mit ihnen leben können. Bitte keine Zwingerhaltung.

Benny und Basra sind tolle und ganz besondere Hunde.

Sie haben ihr ganzes Leben gemeinsam verbracht und sollten, wenn möglich, auch gemeinsam vermittelt werden.

Eine evtl. Einzelvermittlung könnte möglich sein, bitte sprechen Sie uns darauf an.

Benny - Kaukasischer Schäferhund
Benny - Kaukasischer Schäferhund

Alter: ca. 13 Jahre
Rasse: Kaukasischer Schäferhund,
männlich, kastriert, geimpft
Farbe: weiß
Größe: groß

Basra - Kaukasischer Schäferhund
Basra - Kaukasischer Schäferhund
Alter: ca. 7 Jahre
Rasse: Kaukasischer Schäferhund, weiblich, geimpft
Farbe: dunkel
Größe: groß
Jack
Jack

Der temperamentvolle Rüde lebt seit 7 Jahren im Tierheim und ist seitdem stark auf Menschen geprägt.
Anfangs etwas zurückhaltend, baut er relativ schnell Vertrauen auf und fordert seine Streicheleinheiten ein.
Jack ist sehr dominant und verträgt sich nicht mit männlichen Artgenossen. Hündinnen und besonders Jenny mag er sehr.
Seine künftigen Besitzer sollten Erfahrungen im Umgang mit Hunden haben, denn Jack braucht eine konsequente Erziehung und Führung.
Er kann gemeinsam mit seiner Partnerin Jenny oder anderen kastrierten Hündinnen gehalten werden.

Alter: geb. 2008
männlich, nicht kastriert
Farbe: schwarz
Rasse: Husky

Jenny
 Jenny

Jenny hat in ihrem Hundeleben bereits viele negative Erfahrungen machen müssen.
Sie wurde hochträchtig „entsorgt“ und brachte am nächsten Tag, nachdem sie gefunden und zu uns gebracht wurde, 4 Welpen zur Welt.
Seit nunmehr 7 Jahren lebt Jenny im Tierheim und wartet auf ein neues Zuhause, in dem man ihr mit Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen begegnet, um ihr Vertrauen zu gewinnen.
Ein Haus mit Grundstück wäre ideal für sie.
Jenny ist noch immer sehr scheu und zurückhaltend.
Sie braucht viel Zeit, um Vertrauen zu Menschen aufzubauen.
Mit ihren Artgenossen, besonders mit Jack, ihrem Partner, verträgt sie sich sehr gut.
Sie mag Spaziergänge und genießt ihre Leckerli.

Alter: geb. 2008
weiblich, kastriert
Farbe: hellgrau
Rasse: Husky

Tierheim Bockau

Tierheim in Bockau

Muldenhäuser 7
08324 Bockau

Funk:
0175 7305766
Funk nur in den Geschäftszeiten

zur Routenplanung

Adresse - Verein

Tierschutzverein
Aue-Schwarzenberg u.
Umgebung e.V.

Hauptstraße 47 c

08315 Lauter-Bernsbach
(OT Lauter)

Tel.: 03771 554696
Fax: 03771 554376

© FL Webdesign in Zschorlau bei Aue im Erzgebirge